„Zeit ist reif für die Sensation“

In letzter Zeit verfolge ich das Geschehen rund um unsere Fußball-Nationalmannschaft mit Interesse. Sowieso, wenn es gegen die Deutschen geht. Das Spiel werde ich auf jeden Fall anschauen, wir spielen selbst ja erst am Samstag. Es wird sicherlich schwierig für unsere Jungs, aber es wäre wieder einmal Zeit für einen Sieg. Ich hoffe auf ein 1:1-Unentschieden, damit wäre ich auch zufrieden.
Martin Grabher-Meier, Eishockey-Profi, Bulldogs
In letzter Zeit verfolge ich das Geschehen rund um unsere Fußball-Nationalmannschaft mit Interesse. Sowieso, wenn es gegen die Deutschen geht. Das Spiel werde ich auf jeden Fall anschauen, wir spielen selbst ja erst am Samstag. Es wird sicherlich schwierig für unsere Jungs, aber es wäre wieder einmal Zeit für einen Sieg. Ich hoffe auf ein 1:1-Unentschieden, damit wäre ich auch zufrieden. Martin Grabher-Meier, Eishockey-Profi, Bulldogs

Heimische Sport-Asse fiebern dem Duell zwischen Deutschland und Österreich entgegen.

fussball. (VN-toh/mkr) Das Duell mit dem „großen Bruder“ Deutschland hat schon immer fasziniert. Noch fest verankert in den Köpfen der Österreicher ist das „Wunder von Cordoba“, als Krankl, Prohaska und Co. die deutsche Fußball-Nationalmannschaft, den amtierender Weltmeister, mit 3:2 in der Zwischen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.