Königsklasse im königlichen Park

Die italienischen Fans hoffen, dass Ferrari-Pilot Fernando Alonso (vorne) WM-Leader Sebastian Vettel beim Heim-Grand-Prix in Monza auf Distanz halten kann. Foto: epa
Die italienischen Fans hoffen, dass Ferrari-Pilot Fernando Alonso (vorne) WM-Leader Sebastian Vettel beim Heim-Grand-Prix in Monza auf Distanz halten kann. Foto: epa

Der Große Preis von Italien markiert das Ende der Formel-1- Saison in Europa.

motorsport. (VN-dg) Der Formel-1-Tross macht seine letzte Europa-Stippvisite in Monza. Auch der Arlberger Caterer Karlheinz Zimmermann steuert mit seinem Motorhome zum letzten Mal in diesem Jahr das Fahrerlager an. Allerdings ist die Saison mit den noch ausstehenden sieben Rennen in Übersee noch lan

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.