Cancellara im Zeitfahren die Nummer eins

Cancellara zeigte sein Können im Kampf gegen die Uhr. Foto: epa
Cancellara zeigte sein Können im Kampf gegen die Uhr. Foto: epa

rad. Der Schweizer Fabian Cancellara hat das Einzelzeitfahren bei der Spanien-Rundfahrt in Tarazona gewonnen. Nach 38,8 km lag der 32-jährige Olympiasieger von 2008 37 Sekunden vor dem Deutschen Tony Martin. Der Italiener Vincenzo Nibali holte sich als Tages-Vierter der elften Etappe das Rote Trikot

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.