U-16-AKA-Team knapp an der Sensation vorbei

Anes Omerovic und Co. erkämpften sich ein Remis. Foto:vn/tk
Anes Omerovic und Co. erkämpften sich ein Remis. Foto:vn/tk

Fussball. (VN-tk) Vorarlbergs U-16-AKA-Team ist im ersten Auswärtsspiel bei der Wiener Austria ganz knapp an einer Riesensensation vorbeigeschrammt. Erst in der letzten Sekunde gelang den Wienern durch Marco Krainz der 1:1-Ausgleich. David Smoljanovic schoss die Vorarlberger sogar in Führung. Kapitä

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.