WM-Rang 26 für Nachbaur und Co. im Team

Gymnastik. Nach dem Einzelwettkampf ist auch der Gruppenbewerb bei den Weltmeisterschaften in Kiew für Österreichs Rhythmische Gymnastinnen ernüchternd verlaufen. Das neu formierte Ensemble mit Vanessa Nachbaur (16) von der TS Satteins erreichte unter 29 Teams den 26. Rang. Gold ging an Weißrussland

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.