Hrinkow Zweiter in Slowenien

Hrinkow zeigte sein Können in der Rad-Bundesliga. Foto: schämmle
Hrinkow zeigte sein Können in der Rad-Bundesliga. Foto: schämmle

Rad. Riccardo Zoidl und Dominik Hrinkow (Team Vorarlberg) haben für einen rot-weiß-roten Doppelsieg im zehnten und vorletzten Rennen der Tchibo Top.Rad.Liga gesorgt. Zoidl übernahm nach den 181 Kilometern von Zagreb nach Novo Mesto auch die Führung in der Gesamtwertung, er liegt vor dem abschließend

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.