Franco Foda muss gehen

Kaiserslautern. Die Klubführung des viermaligen deutschen Fußball-Meisters 1. FC Kaiserslautern will sich die Aufstiegschancen nicht durch ein offenbar zerrüttetes Verhältnis zwischen Trainer und Mannschaft nehmen lassen: Der Zweitligist hat aus diesem Grund am Donnerstag Coach Franco Foda entlassen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.