Austria hadert mit „Los-Pech“

Keine attraktiven, dafür sehr starke Gegner für die Austria in der Champions League.

fussball. Kein attraktiver Gegner, aber sportlich durch die Bank kaum zu biegen: Die Auslosung für die Gruppenphase der Champions League hat am Donnerstagabend für lange Gesichter bei der Wiener Austria gesorgt. FC Porto, Atletico Madrid und Zenit St. Petersburg warten in der Gruppe G der Fußball-Kö

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.