Brändle für WM fix nominiert

von Angelika Kaufmann-Pauger
Matthias Brändle startet bei der WM im Zeitfahren. Foto: gepa
Matthias Brändle startet bei der WM im Zeitfahren. Foto: gepa

Rad. (VN-akp) Der Hohenemser Matthias Brändle (IAM Cycling) wurde vom österreichischen Radsportverband (ÖRV) für die Zeitfahr-Weltmeisterschaft am 25. September in Florenz (Ita) nominiert. Als zweiter Fahrer steht Österreich-Rundfahrt-Sieger Riccardo Zoidl im Aufgebot. Beim Straßenrennen am 29. Sept

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.