Barca-Präsident „schießt“ scharf

Fussball. Das angespannte Verhältnis zwischen Bayern-Trainer Pep Guardiola und seinem Ex-Klub hat nun Barcelona-Präsident Sandro Rosell erneut schwer belastet. „Ich glaube, dass jemand Pep vergiftet und dass er sich vergiften lässt“, sagte Rosell und forderte gar, das Kapitel Guardiola aus dem Gedäc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.