Snowboarder Manuel Veith beendet Karriere

snowboard. Manuel Veith hat nach zwölf Saisonen im ÖSV-Team sein Karriereende bekannt gegeben. Der Steirer fuhr in 76 Weltcup-Rennen einen Sieg heraus und kam vier Mal auf dem Podest.
Bei vier WM-Teilnahmen war ein sechster Rang 2011 das beste Resultat. Künftig wird er sich im familieneigenen Gastro

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.