Rapid startet mit einem Remis

Trotz Dominanz in der ersten Halbzeit kam der SK Rapid in der Qualifikation zur Europa League in Griechenland gegen Asteras Tripolis nicht über ein 1:1 hinaus. Den Ausgleich erzielte Terrence Boyd per Foulelfmeter (Bild). Foto: gepa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.