Sponsoren-Wirrwarr um Mario Götze

Foto: EPA
Foto: EPA

Für Wirbel hat Mario Götze (im Bild links mit Matthias Sammer) bei seiner offiziellen Präsentation gesorgt. Der neue Bayern-Star erschien im T-Shirt seines privaten Sponsors Nike, was Münchens Ausrüster Adidas mit Verärgerung zur Kenntnis nahm. Es folgte prompt die Entschuldigung des FC Bayern. 

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.