Frank „Glocknerkönig“ und Etappensieger

Der Schweizer Mathias Frank wurde Glocknerkönig 2013 und holte sich den Tagessieg auf der vierten Etappe der 65. Österreich-Rundfahrt.
Foto: gepa
Der Schweizer Mathias Frank wurde Glocknerkönig 2013 und holte sich den Tagessieg auf der vierten Etappe der 65. Österreich-Rundfahrt. Foto: gepa

Zoidl nun Zweiter in der Gesamtwertung – Brändle vorläufig disqualifiziert.

rad. Wenige Tage nach seinem fünften Rang im Gesamtklassement der Tour de Suisse feierte Mathias Frank seinen bislang größten Erfolg. Der 26-jährige Schweizer sicherte sich auf der vierten Etappe der Österreich-Rundfahrt von Matrei nach St. Johann den Titel des „Glocknerkönigs“ und den Tagessieg. In

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.