Gruppenzwang zum Doping

Rad. Wie etliche andere als Betrüger entlarvte Radfahrer zuvor behauptet auch der deutsche Ex-Profi Udo Bölts, dass in den 1990er-Jahren im Fahrerfeld eine Art Gruppenzwang zum Doping geherrscht habe. „Um in der damaligen Zeit vorne in der Tour de France zu bestehen, musste man manipulieren. Das war

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.