Adam Nelson für Olympiasieg 2004 geehrt

Ehrung mit Hymne für verspätetes Kugel-Gold: Adam Nelson. Foto: ap
Ehrung mit Hymne für verspätetes Kugel-Gold: Adam Nelson. Foto: ap

leichtathletik. Der 37-jährige Adam Nelson hat knapp neun Jahre nach den Olympischen Spielen 2004 in Athen eine Ehrenrunde für seinen Sieg im Kugelstoßen gedreht. Der Titel war dem Amerikaner erst Ende Mai zuerkannt worden, nachdem der Ukrainer Juri Bilonog wegen Dopings disqualifiziert worden war.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.