Die Radprofis in Holland halfen mit Doping nach

rad. Die Doping-Vergangenheit im niederländischen Radsport hatte Ende der 90er-Jahre ein erschreckendes Ausmaß. Laut eines Untersuchungsberichts einer niederländischen Anti-Doping-Kommission hatten 95 Prozent der niederländischen Radprofis in der EPO-Ära rund um die Jahrtausendwende zu Dopingmitteln gegriffen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.