Schneider und Co. verloren 2:3

volleyball. Österreichs Volleyball-Herren starteten mit einer knappen Niederlage in die European League. Das Team um Philip Schneider musste sich im Wiener Budocenter Belgien mit 2:3 (21:15, 14:21, 21:16, 15:21, 11:15) geschlagen geben. Das zweite Spiel am Eröffnungstag des Euroliga-Turniers gewann

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.