Auftrag Bundesliga! Stöger in Köln

Im Vertragspoker um Peter Stöger hat sich die Hartnäckigkeit von Köln ausgezahlt.

Fussball. Es waren zähe Verhandlungen, am Ende sollen rund 700.000 Euro an die Wiener Austria geflossen sein. Dafür ließen die „Veilchen“ ihren Meistertrainer nach Köln ziehen. Zudem wurde ein Freundschaftsspiel zwischen beiden Mannschaften fixiert. Damit haben die Rheinländer nun ihre größte „Baust

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.