Santambrogio suspendiert

rad. Der Italiener Mauro Santambrogio ist wegen Dopingverdachts vom Radsport-Weltverband (UCI) vorläufig suspendiert worden. Beim 28-Jährigen waren zu Beginn des Giro d‘Italia in der A-Probe Spuren von EPO nachgewiesen worden. Der Kletter-Spezialist hatte die 14. Etappe gewonnen und den neunten Gesa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.