Die Karriere von Jason Kidd ist zu Ende

basketball. Jason Kidd hat seine Karriere in der NBA beendet. Der 40-Jährige stand in 19 Spielzeiten für die New Jersey Nets, Phoenix Suns, Dallas Mavericks und die New York Knicks auf dem Parkett, gewann mit Dallas 2011 die Meisterschaft. 1995 wurde er gemeinsam mit Grant Hill zum „Rookie of the Ye

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.