Ferrari kommt nicht zurecht

formel 1. Red Bull ist in Monaco immer gut: 2011 hatte Sebastian Vettel gewonnen, 2010 und 2012 war es Mark Webber. Ferrari dagegen wartet seit zwölf Jahren vergeblich auf einen Triumph im Klassiker. Fernando Alonso wurde nach einem harten Zweikampf mit Sergio Perez durchgereicht, gewann aber durch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.