Dramatik pur: Innsbruck gerettet

Wacker-Trainer Roland Kirchler (l.) herzt den zweifachen Torschützen Julius Perstaller, der nach Ried wechselt.
Wacker-Trainer Roland Kirchler (l.) herzt den zweifachen Torschützen Julius Perstaller, der nach Ried wechselt.

Wacker sichert sich mit Sieg in Wolfsberg Klassenerhalt, Mattersburg muss absteigen.

Fussball. Der Abstiegskampf in der österreichischer Bundesliga hätte dramatischer nicht verlaufen können. Lange Zeit sah Wacker Innsbruck wie der sichere Absteiger aus und Wolfsberg wähnte sich in der EL-Qualifikation. Doch in den letzten 18 Minuten des letzten Spieltages überschlugen sich die Ereig

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.