Visconti gewann beim Giro seine zweite Etappe

Solofahrt ins Ziel in Vicenza: 
Giovanni Visconti. Foto: ap
Solofahrt ins Ziel in Vicenza: Giovanni Visconti. Foto: ap

rad. Giovanni Visconti hat seine zweite Etappe beim Giro d’Italia gewonnen. Der Radprofi vom Team Movistar setzte sich auf dem 17. Teilstück in Vicenza (214 km) als Solist durch. An der Spitze der Gesamtwertung gab es vor dem Bergzeitfahren heute keine Veränderungen: Vincenzo Nibali führt weiter mit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.