Europas Meister feiern

Ajax-Spieler Niklas Moisander (r.) mit dem Meisterteller. Fotos: Gepa/epa
Ajax-Spieler Niklas Moisander (r.) mit dem Meisterteller. Fotos: Gepa/epa

Aber Barcelona und Paris St. Germain müssen sich noch ein wenig gedulden.

Fussball. Nach dem FC Bayern in Deutschland, ManUnited in England oder Celtic in Schottland kürten sich nun mit Ajax Amsterdam (Niederlande), Galatasaray (Türkei), Juventus Turin (Italien) und FC Kopenhagen (Dänemark) weitere Traditionsvereine zum nationalen Meister.

In Turin gab es für Meistertraine

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.