Zweikampf um einen Top-3-Platz

von Dieter Alge

Canadi-Elf gastiert beim Tabellennachbarn St. Pölten – dezimierter FCL in Hartberg.

fussball. Die Saisonziele in St. Pölten und Altach sind in den abschließenden sechs Runden dieselben. Beide Klubs wollen am Ende der Meisterschaft einen Top-3-Platz belegen. Derzeit haben die Rheindörfler mit drei Punkten noch die Nase vorn. „Die Partie gegen Altach ist unser erstes Endspiel“, beton

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.