Ricciardo steht bei Marko hoch im Kurs

Bei Red Bull Racing fällt die Fahrerentscheidung für 2014 erst im Sommer.

formel 1. Red Bull Racing will sich bei der Fahrerentscheidung für 2014 Zeit lassen. Der Abgang von Mark Webber steht zwar noch nicht endgültig fest, das Cockpit neben Weltmeister Sebastian Vettel dürfte zu Saisonende aber neu besetzt werden. Gute Chancen werden Webbers Landsmann Daniel Ricciardo, d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.