Nibali gewinnt Giro del Trentino

Rad. Der Italiener Vincenzo Nibali hat den Giro del Trentino als Gesamtsieger beendet. Der Sizilianer feierte auf der vierten und letzten Etappe von Arco zur Bergankunft in Sega di Ala (166 km) einen Solosieg, acht Sekunden vor Mauro Santambrogio, und hatte in der Endabrechnung 21 Sekunden Vorsprung

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.