„Der Trainer ist nun gefordert“

von Dietmar Hofer
Die Niederlage gegen Hartberg ist der Tiefpunkt für die Austria-Kicker. Im Bild verlässt Abwehrspieler Christoph Stückler völlig fassunglos das Spielfeld. Foto: gepa
Die Niederlage gegen Hartberg ist der Tiefpunkt für die Austria-Kicker. Im Bild verlässt Abwehrspieler Christoph Stückler völlig fassunglos das Spielfeld. Foto: gepa

Nach 1:3-Niederlage gegen Hartberg will Präsident Nagel neue Impulse sehen.

Fußball. Einsam und verloren lehnte Helgi Kolvidsson nach Spielende beim Eingang zur Schiedsrichterkabine. Dem Isländer fiel es sogar schwer, nach Worten zu ringen. Denn was sein Team (bis auf Pius Grabher) zuvor auf dem Feld zeigte, glich einem spielerischen und kämpferischen Offenbarungseid. Hartb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.