Altach kann den Grödiger Schnellzug nicht stoppen

Jubel bei den Grödig-Spielern nach dem 3:1-Sieg gegen Altach. Im Bild gratuliert Peter Tschernegg (r.) dem Torschützen Ione Carbrera. Foto: gepa
Jubel bei den Grödig-Spielern nach dem 3:1-Sieg gegen Altach. Im Bild gratuliert Peter Tschernegg (r.) dem Torschützen Ione Carbrera. Foto: gepa

Die Cashpoint-Truppe kassiert gegen ihren Ex-Trainer Adi Hütter eine 1:3-Niederlage.

Fussball. Grödigs Schnellzug „dampft“ weiter Richtung Bundesliga. Daran vermochten auch Altachs Versuche, mit taktischen Finessen zum Erfolg zu kommen, nichts ändern. Am Ende kassierte die SCRA-Elf eine 1:3-Niederlage.

Den Warnschuss von Hannes Aigner (2.) nahmen die Grödiger nicht wirklich ernst. Im

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.