Snedeker/Cabrera in Augusta voran

Der US-Amerikaner Tiger Woods liegt bei den US-Masters in Augusta mit 213 Schlägen auf Rang sieben. Foto: reuters
Der US-Amerikaner Tiger Woods liegt bei den US-Masters in Augusta mit 213 Schlägen auf Rang sieben. Foto: reuters

Woods holte auf und hat noch theoretische Chance auf 15. Major-Titel.

golf. Der US-Amerikaner Brandt Snedeker und der Argentinier Angel Cabrera gehen mit jeweils 209 Schlägen als Ex-aequo-Führende in die Schlussrunde des US-Masters in Augusta. Tiger Woods durfte sich mit vier Schlägen Rückstand noch Chancen auf seinen 15. Major-Titel ausrechnen. Nach seinem Patzer am

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.