Lucas Auer fuhr erneut auf das Stockerl

Lucas Auer fährt an der F-3-EM-Spitze mit. Foto: manfred noger
Lucas Auer fährt an der F-3-EM-Spitze mit. Foto: manfred noger

motorsport. (VN-dg) Auch bei der zweiten Station zur FIA-Formel-3-Europameisterschaft im britischen Silverstone schaffte der Tiroler Lucas Auer bei den Saisonläufen vier bis sechs im zweiten Rennheat mit Rang drei einen Podestplatz, nachdem der Neffe von Gerhard Berger schon einen zweiten Rang in Mo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.