Brändle fährt die Ardennen-Klassiker

von Angelika Kaufmann-Pauger
Matthias Brändle bestreitet den Pfeil von Brabant, das Amstel Gold Race, den Flèche Wallonne und Lüttich-Bastogne-Lüttich. Foto: privat
Matthias Brändle bestreitet den Pfeil von Brabant, das Amstel Gold Race, den Flèche Wallonne und Lüttich-Bastogne-Lüttich. Foto: privat

Hohenemser Radprofi bestreitet belgische Rennen als Test für die Tour de Romandie.

rad. (VN-akp) Ein dichtes Rennprogramm erwartet Matthias Brändle bis Ende April. Der Fahrer des neu gegründeten Westschweizer Teams IAM Cycling bestreitet heute das Eintagesrennen „Pfeil von Brabant“ über 199,9 Kilometer in Belgien, bevor es am Sonntag mit dem Frühjahrsklassiker Amstel Gold Race nah

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.