Härtetest auf dem Weg zur Endrunde

Kapitän Viktor Szilagyi war mit neun Treffern ÖHB-Topscorer beim 37:31-Erfolg vor 1165 Tagen in Linz. Foto: diener
Kapitän Viktor Szilagyi war mit neun Treffern ÖHB-Topscorer beim 37:31-Erfolg vor 1165 Tagen in Linz. Foto: diener

Das Männerteam will in den beiden Partien gegen Serbien die EM-Chance wahren.

Handball. (VN-jd) Am 24. Jänner 2010 hat Österreichs Männerteam mit dem 37:31-Erfolg gegen Serbien einen historischen Triumph gefeiert und ist bei seinem EM-Debüt in die Hauptrunde eingezogen. 1165 Tage später trifft das ÖHB-Team erneut auf das Star-Ensemble des Balkanstaates. In der Qualifikation f

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.