Zittern vor nächster Stö(h)rung

von Christian Adam
Zwei, die sich seit vielen Jahren kennen: Edi Stöhr (links) und Austria-Trainer Helgi Kolvidsson. Foto: gepa
Zwei, die sich seit vielen Jahren kennen: Edi Stöhr (links) und Austria-Trainer Helgi Kolvidsson. Foto: gepa

Austria Lustenau heute in Linz unter Druck – Sieg gegen Ex-Trainer Edi Stöhr ist Pflicht.

Fussball. Das einst so starke Kollektiv der Austria aus Lustenau ist nicht zuletzt durch ein Grippevirus im Frühjahr arg gebeutelt worden. Mit für die Mannschaft brutalen Folgen. Denn innert fünf Runden wurde der Neun-Punkte-Vorsprung gegenüber Grödig verspielt. Und so stehen die Schützlinge von Tra

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.