Bregenz drehte nach der Pause auf

Glänzte gegen Kufstein als Torschütze und als Vorbereiter: Der Bregenzer Linkes-Mittelfeld-Spieler Mathias Einsle. Foto: steurer
Glänzte gegen Kufstein als Torschütze und als Vorbereiter: Der Bregenzer Linkes-Mittelfeld-Spieler Mathias Einsle. Foto: steurer

Galavorstellung von Mathias Einsle beim verdienten 4:2-Heimsieg des SC Bregenz.

regionalliga. (VN-wam) Der tiefe Boden im Casinostadion war zwar alles andere als ideal für das bekannte Kombinationsspiel der Bregenzer, aber die Truppe um Spielmacher Sidinei de Oliveira und Kapitän Serkan Yildiz hielt gegen den Tabellendritten FC Kufstein von Anfang an tüchtig dagegen. Chancen er

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.