Christine Scheyer war auf Rang acht die Beste

ski alpin. Nicht nach Wunsch lief es für die Vorarlberger Teilnehmer bei den ÖSV-Skimeisterschaften im Super-G in Jerzens. Christine Scheyer und Kerstin Nicolussi platzierten sich bei den Damen auf den Rängen acht und neun, der beste Herr war Johannes Strolz auf dem elften Platz. Die Titel gingen an

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.