Real und BVB zaubern weiter

Real Madrids Luka Modric bedankte sich nach seiner Einwechslung mit dem Treffer zum 1:1-Ausgleich für die „Königlichen“. Foto: Reuters
Real Madrids Luka Modric bedankte sich nach seiner Einwechslung mit dem Treffer zum 1:1-Ausgleich für die „Königlichen“. Foto: Reuters

Ausschluss in Manchester entscheidet die Partie – Dortmund gegen Donezk ganz souverän.

Fussball. Heimkehrer Cristiano Ronaldo hat seinen Ex-Klub Manchester United aus der Champions League geschossen und Real Madrid ins Viertelfinale katapultiert. Beim 2:1-Erfolg des spanischen Rekordmeisters im Achtelfinal-Rückspiel erzielte der Portugiese den Siegtreffer und entschuldigte sich danach

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.