Alberto Tomba würde den Team-Event streichen

ski alpin. Der dreimalige Olympiasieger Alberto Tomba (46) hat den Internationalen Skiverband FIS indirekt kritisiert und sich für eine Änderung des alpinen WM-Programms starkgemacht. „Ich mag den Mannschafts-Event bei Weltmeisterschaften nicht. Ski alpin ist eine Einzelsportart, und die Rennfahrer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.