Wiedersehen nach zehn Jahren

Routinier Christoph Bieler kennt sich aus im Val di Fiemme. Foto: gepa
Routinier Christoph Bieler kennt sich aus im Val di Fiemme. Foto: gepa

nordische ski-wm. Nur eine Handvoll nordischer Skisportler ist zehn Jahre nach dem Titelgewinn 2003 bei den 49. Ski-Weltmeisterschaften neuerlich im Val di Fiemme dabei. Neben Marit Björgen (Nor), Axel Teichmann (Ger/beide Langlauf) und Johnny Spillane (USA/Kombination) zählen auch die ÖSV-Kombinier

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.