Visiere perfekt eingestellt

Thomas Mathis (r.) erzielte beim Erfolg über den SC Angerberg im Achtelfinale mit 395 Ringen die zweitbeste Marke aller 52 angetretenen Schützen. Foto: beate Rhomberg
Thomas Mathis (r.) erzielte beim Erfolg über den SC Angerberg im Achtelfinale mit 395 Ringen die zweitbeste Marke aller 52 angetretenen Schützen. Foto: beate Rhomberg

USG Hard schafft den Einzug in die Top 8 in die Bundesliga der Gewehrschützen.

Schießen. (VN-jd) Nach einem vierten Rang in der Vorrunde der Region West war die USG Hard, Vorarlbergs einziger Vertreter in der Bundesliga der Gewehrschützen, mit gemischten Gefühlen zur ersten K.-o.-Runde nach Scharnstein gereist. Man wollte auf keinen Fall so wie im letzten Jahr vorzeitig im Ach

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.