Steiner zum zweiten Mal Vater geworden

Matthias Steiner bei seinem „Horror-Crash“ in London. Foto: EPA
Matthias Steiner bei seinem „Horror-Crash“ in London. Foto: EPA

Gewichtheben. 2008-Olympiasieger Matthias Steiner ist zum zweiten Mal Vater geworden. Sohn Max erblickte am Freitag in Heidelberg das Licht der Welt. Der 30-Jährige lässt nach seiner lebensgefährlichen Schrecksekunde bei den Olympischen Sommerspielen in London, als ihm die Hantel in den Nacken gestü

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.