Ross gewinnt mit einem „windmill slam“

Terrence Ross im „Anflug“ auf den Korb. Foto: EPA
Terrence Ross im „Anflug“ auf den Korb. Foto: EPA

Basketball. Terrence Ross hat den Slam-Dunk-Bewerb im Zuge des All-Star-Game der NBA gewonnen. Der 22-Jährige von den Toronto Raptors triumphierte mit einem einhändigen „windmill slam“, bei dem er über einen Ballbuben sprang und in der Flugphase auch noch den Ball zwischen die eigenen Beine hindurch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.