Henrich erlöste die Fans

von Armin Malojer
Michael Henrich – im Bild bei der 1:0-Führung gegen Jerry Kuhn – war der Mann des Spiels. Foto: gepa
Michael Henrich – im Bild bei der 1:0-Führung gegen Jerry Kuhn – war der Mann des Spiels. Foto: gepa

Ein dramatischer 3:2-Heimsieg des Dornbirner EC nach Verlängerung gegen Laibach.

Eishockey. Der Dornbirner EC wahrte im „Vierpunktespiel“ gegen den direkten Konkurrenten Olimpija Laibach mit einem 3:2-Erfolg nach Verlängerung die Chancen auf den Play-off-Einzug. Dabei wurden die Nerven der Fans und Spielern aber auf eine harte Probe gestellt: Zwar war man nach gutem Beginn verdi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.