„Dopingquelle“ für Fußballer

Fussball. Der spanische Dopingskandal hat den Fußball erfasst. Erstligist Real Sociedad San Sebastián soll sechs Jahre lang mit Schwarzgeld Dopingmittel bezahlt haben, im Jahre 2008 327.000 Euro. Das behauptete der ehemalige Präsident des Erstligisten, Iñaki Badiola, am Rande des Prozesses gegen Euf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.