WM-Finallauf ohne Loacker

bob. Der Deutsche Maximilian Arndt hat sich mit seiner Crew in St. Moritz sein erstes Bob-WM-Gold geholt. Der 25-Jährige wies nach vier Läufen 47/100 Sekunden Vorsprung auf den russischen Halbzeitleader Alexander Subkow auf. Bronze ging an USA 1 mit Steven Holcomb am Steuer. Der Götzner Jürgen Loack

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.