Skitag der „Roten Teufel“ in Oberlech

Als Belohnung nach dem 32:27-Heimsieg über Leoben und dem damit verbundenen Einzug ins Final Four des ÖHB-Cups durften die Handballer des Alpla HC Hard einen Tag im Burg-Hotel Oberlech verbringen. Nach einem Ski- und Rodeltag wurden Trainer Markus Burger und seine Mannen von der Hoteliers-Familie Lu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.