Platz drei im „Riesen“ für Mathis im Europacup

von Heimo Kofler
Slalomsieger in Malbun: Christian Hirschbühl. Foto: gepa
Slalomsieger in Malbun: Christian Hirschbühl. Foto: gepa

ski alpin. Marcel Mathis fährt sich für die Ski-WM in Schlad­ming in Form. Der Hohenemser belegte beim Riesentorlauf-Europacuprennen im italienischen Mt. Pora Platz drei. Vorarlberg war dabei mit einer starken Abordnung vertreten: Gleich sechs Läufer (Mathis, Bernhard Graf, Martin Bischof, Johannes

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.