Nigeria sorgt für Überraschung

fussball. Nigeria hat beim Afrika-Cup in Südafrika für eine große Überraschung gesorgt und den Favoriten Elfenbeinküste um Superstar Didier Drogba aus dem Turnier geworfen. Im Viertelfinale bezwangen die „Super Eagles“ die Ivorer im WM-Stadion von Rustenburg mit 2:1 (1:0) und treffen am Mittwoch in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.