Moser und Köhle nicht im Team

Hofft auf eine Super-G-Medaille: Damen-Chef Herbert Mandl. 
 Foto: apa
Hofft auf eine Super-G-Medaille: Damen-Chef Herbert Mandl. Foto: apa

ski-wm. Neben Titelverteidigerin Elisabeth Görgl und Fixstarterin Anna Fenninger werden Nicole Schmidhofer, Regina Sterz und Olympiasiegerin Andrea Fischbacher den WM-Super-G morgen in Schladming (11 Uhr) in Angriff nehmen. „Sterz ist im Training sehr gut gefahren“, begründete Damenchef herbert Mand

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.